Warum online Usability-Tests funktionieren

Published August 22, 2018 by Tomer Sharon
2 min read

­čîč Updated on August 26, 2018

Warum Online Usability-Tests immer funktionieren (auch remote)

Online Remote Usability-Tests f├╝r Websites und mobile Apps sind eine schnelle und zuverl├Ąssige Antwort auf die Frage: “K├Ânnen Nutzer mein Produkt verwenden?”. Im Vergleich zu herk├Âmmlichen, moderierten User-Tests hat die Durchf├╝hrung von online UX-Tests mehrere Vorteile, wie Tomer Sharon ehemaliger Leiter der UX-Abteilung von Google erkl├Ąrt:

  • Du musst nicht moderieren.┬áDas Moderieren von Usability-Tests erfordert viel ├ťbung und Erfahrung. Bei remote Usability-Tests bereitest du nur die Aufgaben und Fragestellungen f├╝r die Tester vor. Mit einem Klick erhalten deine Teilnehmer das Testszenario und f├╝hren die User-Tests selbstst├Ąndig und auf ihren eigenen Ger├Ąten durch.
  • Kein Aufwand, Tester f├╝r User-Tests zu finden.┬áQualifizierte Testteilnehmer f├╝r Usability-Tests zu finden ist oftmals sehr zeitaufw├Ąndig und teuer. Remote-Usability-Plattformen wie Userbrain erleichtern dir diese Arbeit, suchen f├╝r dich nach passenden Testern und ├╝bernehmen die gesamte Abwicklung und Bezahlung der Tester.
  • Zugang zu einem breiteren Publikum.┬áBei einem moderierten User-Test bist du bei der Reichweite deiner Tester sehr eingeschr├Ąnkt. Du musst schlie├člich die Probanden zu dir bringen – oder umgekehrt. Beim Remote-Testing k├Ânnen deine Tester aus der ganzen Welt kommen – sie brauchen nur eine Internetverbindung.
  • Schnellere Ergebnisse.┬áBeim User-Tests, die remote gemacht werden k├Ânnen die Probanden die Tests gleichzeitig und paralell aufzeichnen. Da du die einzelnen Sessions nicht moderieren musst, hast so oft binnen 30 Minuten Videos von 4-6 Tests zur Verf├╝gung. Bei herk├Âmmlichen User-Tests br├Ąuchtest du durch den zus├Ątzlichen Aufwand in Moderation und Abwicklung f├╝r 4-6 Tests meist 1-2 Tage.

Vorteile von Online Usability-Tests

  1. Der Blick von au├čen:┬áDurch Online User-Tests kann das gesamte Team Menschen dabei beobachten, wie die eigene Website verwendet wird. Dieser Blick von au├čen beugt Betriebsblindheit vor und findet Probleme, die du und dein Team oft einfach nicht mehr wahrnimmt.
  2. Hilfe bei der Entscheidungsfindung: Das unabh├Ąngige und unvoreingenommene Feedback von au├čenstehenden und betriebsfremden Personen hilft bei der Priorisierung von Features und beschleunigt Entscheidungsprozesse.
  3. Schnelles Usability-Feedback: In weniger als 24 Stunden kann ein qualitativer online Usability-Test mit 4-6 Probanden bereits abgeschlossen sein. Dein Team findet Probleme so sehr fr├╝h in der Produkt-Entwicklung und verschwendet keine Zeit mit der Behebung von Fehler, die in der Realit├Ąt nie auftreten w├╝rden.
  4. Kosteng├╝nstig und einfach┬áDie Kosten f├╝r online User-Tests liegen z.B. bei der Remote User-Test-Plattform Userbrain nur zwischen ÔéČ 120,- und ÔéČ 180,ÔÇô. Die Usability-Tests k├Ânnen auch ohne vorheriger Erfahrung aufgesetzt und aufgesetzt werden.
  5. Eine bereichernde Erfahrung: Wer andere, au├čenstehende Menschen bei der Verwendung des eigenen Produkts zusieht, baut Emphatie gegen├╝ber den eigenen Benutzern auf und trifft automatisch bessere Entscheidungen bei der Produktentwicklung.

Tomer Sharon ist derzeit Head of UX bei WeWork und war fr├╝her in der UX-Abteilung von Google besch├Ąftigt.

Userbrain - Testing early and often finally becomes reality